Gesundheitliche Vorsorge / medizinische Betreuung

  • Allgemeine Gesundheitserziehung und Gesundheitsfürsorge
  • Körperliche und gesundheitliche Eingangsdiagnostik
  • Regelmäßige Gesundheitskontrolle
  • Organisation einer kontinuierlichen medizinischen Versorgung
  • Sicherstellung notwendiger Therapien (Medikamente, Diäten, Krankengymnastik usw.) und Benutzung notwendiger Hilfsmittel (z.B. Brille, Zahnspange usw.)
  • Durchführung aller notwendigen Impfungen durch den Hausarzt, regelmäßige Kontrolle des Impfbuches
  • Dokumentation besonderer Erkrankungen, Einbezug und Beratung der Eltern / Vormünder bei Krankheiten (Therapien / Eingriffe)
  • Anleitung und Unterstützung täglicher Körperpflege, Intimhygiene
  • Betreuung und Pflege im Krankheitsfall ggfs. Besuch im Krankenhaus
  • Aufklärung und Suchtprävention
  • Bei Diabeteserkrankten enge Kooperation mit dem Kinderkrankenhaus „Auf der Bult“ in Hannover
  • (regelmäßige Kontrolluntersuchungen in Hannover= Individuelle Sonderleistung)